Objekte

Memorialsäule zum Andenken an die Ereignisse im Januar 1991
Die Säule zum Andenken an die Erreignisse im Januar 1991 in Vilties Strasse.  Verfasser und Bildhauer – Kęstutis Mickevičius. Auf der abgeschnittenen Säule ist eine Anschrift eingehämmert: um...
Skulptur „Bučinys“ ("Kuss")
Auf dem Ufer des Flusses Danės, im nördlichen Kap, können Ein Bronze Mädchen sehen, stehend auf den Zehenspitzen und sendend einen Kuss an auf dem anderen Ufer Danė Flusses stehender Skulptur 7....
Gedenk Akzent "Mūsų Sąjūdis 1988" (Unsere Reformbewegung 1988) für 20. Jubiläum von Sąjūdis (Reformbewegung)
In der Tiltų Straße zwischen 2. und 4. Haus ist vor 20 Jahre von Vytautas Karčiauskas, des Mitglieds von Sąjūdis Initiativgruppe in Klaipėda, eingepflanzte Eiche aufgewachsen und gediehen. Zur...
Denkmal zur 20. Jubiläum von Sąjūdis (Bewegung)
Im südlichen Teil der Stadt, zwischen Laukininkų und Varpų Strassen ist Sąjūdis (Bewegungs) Park eingerichtet. 6. Juli 2008 verschönerte ihn eine Statue, die eine aufgehende  Blüte darstellt....
Denkmal für Ernestas Galvanauskas
Ernestas Galvanauskas (1882-1967) war litauischer Ministerpräsident und Minister für Handel und Wirtschaft, der Litauen im Völkerbund vetrat. In seiner Amtsperiode wurde 1922 beschlossen, eine in...
Symbolisches Denkmal für die zerstörten Friedhöfe Preußisch Litauens (Kleinlitauens)
Als symbolisches Denkmal für den zerstörten Zivilfriedhof der Stadt sowie für alle zerstörten Friedhöfe Preußisch Litauens (Kleinlitauens) gelten eisengeschmiedete Originalkreuze, die von und...
Skulptur "Schornsteinfeger"
Der Schornsteinfeger aus Bronze sitzt auf dem Dach der Gaststätte “Žvejų baras” in der Kepėjų Straße. Die Skulptur ist 2,3 m hoch. An der Wand wurde ein großer Knopf angebracht. Wenn man...
Dekorativen Akzent "Topf mit Geld"
Die Bildhauerin Ina Šuliak hat eine interessante Komposition – umgefallene Spardose mit herausfallenden Geldstücken – kreiert und sie „Vergessene Gegenstände an vergessenen Plätzen“ Diese...
Sculptur "Altstadtkater"
Die Figur dieses Katers wurde in der Kalvių Straße (Schmiedegasse) platziert, um die Altstadt gemütlicher wirken zu lassen. Der Kater wurde Klaipėdis genannt.Bildhauer: Regimantas Midvikis.
Denkmal von Kristijonas Donelaitis
Kristijonas Donelaitis (1714-1780) gilt als erster litauischer Poet, der in seinem Poem „Jahreszeiten“ das Leben der Leibeigenen in Klein Litauen (Preußisch Litauen) geschildert hat. Es ist ihm...
Skulptur "Ave, Vita"
Die Verzierung der Klaipėda Universitätsklinik (ehemaliger Stadtklinik) - Skulptur „Ave, vita“. Der Verfasser der Verzierung einer im Jahr 1976 eröffneter Stadtklinik - Bildhauer Julius...
Skulptur "Svaja" ("Der Traum")
Die Verzierung des Standesamtgebäudes - Skulptur „Svaja“. Aufgestellt neben Standesamtgebäude im 1991. Bildhauer Leonas Žuklys.
Skulptur "Duona" ("Das Brot")
Die Verzierung von UAB „Klaipėdos duona“ (GAG „Klaipėda Brot“ (ehemaligen „Brotkombinat“) – Skulptur  „Brot“. Aufgestellt im Jahr 1969. Bildhauer Julius Vertulis.
Denkmal "Albatros"
1865 wurden Bauarbeiten einer Festung an der Süderspitze begonnen. Besonders kümmerte sich die deutsche Regierung nach dem Sieg gegen Frankreich ab 1871 um diese Festung. Sie kam aber nie zum in In...
Komposition „Meilės medis“ ("Baum Der Liebe")
4. Juli 2014 wurde in Klaipėda, am Ufer Fluss Danė ein “Baum der Liebe” “eingepflanzt. Der Baum ist für die Liebespaaren  gedacht, die ihre Liebesurkunde - das Schloss aufhängen können....
Das Segelschiff "Meridianas"
Eine der schönsten Sehenswürdigkeiten in Klaipeda ist das Segelschiff „Meridianas“. Dieser stolze Segler diente der Seefahrtsschule als Schulschiff. Heute ist die „Meridianas“ nicht mehr am...
Skulturengruppe "Vaidila, Aitvaras und Bildukas"
In Taikos Straße, in einem Becken, der neben, während der sowjetischen Zeiten enworfenen, architektonisch passenden, Gebäudekomplex eingerichtet wurde, sind Vaidila und zwei Märchenfiguren: und...
Denkmal von Martynas Mažvydas
Martynas Mažvydas (1510?-1563) hat den “Katekizmas” – das erste Buch in der litauischen Sprache vorbereitet und herausgegeben. Anläßlich des 450ten Jubiläums des Erscheinens dieses Buches...
Dangė (Danė) Flusshafen
From the middle of the 16th century till the second part of 18th century Klaipėda port was located in the River Dangė. Port‘s and commercial infrastructure concentrated on its embankments: there...
Hermann Gerlach Haus
Der erste Inhaber dieses Ortes war C. F. Graff, als Grundstücksinhaber wurde im Plan von 1840 eingetragen. Später das Grundstück hat der Kaufmann C. Liedtke  erworben. Im XX. Jahrhundert dieses...