Zurueck zu der Uebersichtskarte

Die Bauten in der J. Zembrickio Straße

Koordinatės: 55.720639, 21.126921
Objekto adresas: J. Zembrickio Strasse, Klaipeda, Litauen
Savivaldybė: Klaipeda

Johannes Sembritzki kam 1893 nach Klaipėda, damals Memel, und widmete viel Zeit den Nachforschungen der Stadt- und der Kreisgeschichte. Seine Arbeiten sind bis heute gute Quellen für Historiker. Die J. Zembrickio Straße schmückt sich mit mehreren Bauhausbauten. In die Straße zogen wohlhabende Stadtbürger, deswegen gibt es hier viele moderne Villen, die nach individuellen Aufträgen gebaut worden sind. Die Gebäude sind kastenförmig, mit flachen Fassaden, manche sind geschmückt mit Klinkerportalen oder in eine vertikale Linie zusammengefügten Treppenhausfenstern, horizontalem Sims oder seinen Fragmenten, sowie Eckfenstern. Manche Dächer sind flach, Fassaden und Zäune geschmückt mit geschmiedeten Details. Die schönsten Beispiele des Bauhausstils in der J. Zembrickio Straße sind Nr. 17, 12 und 8.

© Goethe-Institut Litauen, 2019

Eingereicht: Klaipėdos apskrities viešoji I.Simonaitytės biblioteka | http://www.klavb.lt/lt/

Das Objekt in folgenden Routen vorhanden
 
  • Bezeichnung:

    Pastatas J. Zembrickio gatvėje : [skaitmeninė nuotrauka] / Mantas Bučnys. - Klaipėda, 2019.  - 1 vaizdas

    Ursprung: Goethe-Institut Litauen

    Type / formatieren: Skaitmeninė nuotrauka / jpg

    Rechte: CC BY-NC-ND

    Pastatas J. Zembrickio gatvėje