Zurueck zu der Uebersichtskarte

Gedenktafel an Honoré de Balzac

Koordinatės: 55.25206457543261, 22.285286143516487
Objekto adresas: Dariaus ir Girėno Strasse 16, Taurage, Litauen
Savivaldybė: Bezirk Tauragė

Am 10. Oktober 2013 wurde die Gedenktafel an der Wand des Postgebäudes von Tauragė enthüllt, um den Besuch des französischen Schriftstellers Honoré de Balzac (1799–1850) in Tauragė zu gedenken. Am 10. Oktober 1843 blieb H. Balzac bei seiner Rückkehr von St. Petersburg nach Paris an der Poststation Tauragė für einen halben Tag zur Erholung. Nach dem Frühstück schrieb er einen Brief an seine geliebte polnische Gräfin, Witwe Eveline Hanska (1801–1882), die er in 1850 in der Ukraine heiratete. Die einzige Kopie dieses in Litauen geschriebenen Briefes wird im Regionalmuseum von Tauragė aufbewahrt, und das Original – in der Burg des Fans von H. Balzac, des Grafen Lovenjoul in der Nähe von Paris. Der Text ist in dem Buch „H. de Balzac. Briefe an Madame Hanska“ (Paris, 1968, T.II, S. 254–255) gedruckt.
Der Schriftsteller schrieb im Brief, dass das Städtchen Tauragė ihm gefiel, weil er hier gutes Mittagessen im Gasthaus erhielt, wieder zu Kräften kam, sich seine Laune nach einer anstrengenden Reise verbesserte. Darüber zeugt die Tatsache im Brief, dass H. Balzac nach dem Essen rief: „Es lebe die Stadt Tauragė und ihre berühmte Familie!“. So beschrieb der Schriftsteller die Gastgeber des Gasthauses.
Der Name Tauragė wird in den Briefen von O. Balzac viermal erwähnt: am 10. Oktober 1843 in einem Brief, den er in Tauragė geschrieben hat, später in einem Brief aus Berlin, am 7. November desselben Jahres in einen Brief von Paris und im Jahr 1847 in einem Brief aus Kiew.
Honoré de Balzac, einer der berühmtesten Meistern des realistischen Romans des 19. Jahrhunderts in Westeuropa, wurde am 20. Mai 1799 in der Stadt Tours in Frankreich geboren. Er studierte Rechtswissenschaften, arbeitete als Anwalt und Notar, aber er entschied sich für den Beruf des Literaten. Die Literatur war für ihn sowohl Lebensziel als auch Lebensquelle. In seinen Romanen schilderte er das Leben der Franzosen in damaliger Zeit und hat nichts vergessen, nichts hinzugefügt oder idealisiert. Der Roman-Zyklus von H. Balzac „Die menschliche Komödie“ ist das breiteste Panorama der französischen Gesellschaft von 1815 bis 1848. Der Schriftsteller starb am 18. August 1850 in Paris.

Vorbereitet im Jahr 2018

Eingereicht: Tauragės rajono savivaldybės Birutės Baltrušaitytės viešoji biblioteka | Respublikos g. 3, LT - 72252, Tauragė | tsvb@tauragevb.lt | http://www.tauragevb.lt

Das Objekt in folgenden Routen vorhanden
 
  • Bezeichnung:

    Atminimo lenta Onorė de Balzakui : [skaitmeninė nuotrauka] / Žaneta Maziliauskienė. - Tauragė, 2018. - 1 vaizdas

    Ursprung: Tauragės rajono savivaldybės Birutės Baltrušaitytės biblioteka, Informacijos skyriaus fondas

    Herausgeber: Tauragės rajono savivaldybės Birutės Baltrušaitytės viešoji biblioteka

    Profi: Tauragės rajono savivaldybės Birutės Baltrušaitytės viešoji biblioteka

    Type / formatieren: Skaitmeninė nuotrauka / JPG

    Rechte: CC BY

    Atminimo lenta Onorė de Balzakui
  • Bezeichnung:

    Atminimo lenta Onorė de Balzakui : [skaitmeninė nuotrauka] / Žaneta Maziliauskienė. - Tauragė, 2018. - 1 vaizdas

    Ursprung: Tauragės rajono savivaldybės Birutės Baltrušaitytės biblioteka, Informacijos skyriaus fondas

    Herausgeber: Tauragės rajono savivaldybės Birutės Baltrušaitytės viešoji biblioteka

    Profi: Tauragės rajono savivaldybės Birutės Baltrušaitytės viešoji biblioteka

    Type / formatieren: Skaitmeninė nuotrauka / JPG

    Rechte: CC BY

    Atminimo lenta Onorė de Balzakui
  • Bezeichnung:

    Tauragės pašto pastatas : [skaitmeninė nuotrauka] / Žaneta Maziliauskienė. - Tauragė, 2018. - 1 vaizdas

    Ursprung: Tauragės rajono savivaldybės Birutės Baltrušaitytės biblioteka, Informacijos skyriaus fondas

    Herausgeber: Tauragės rajono savivaldybės Birutės Baltrušaitytės viešoji biblioteka

    Profi: Tauragės rajono savivaldybės Birutės Baltrušaitytės viešoji biblioteka

    Type / formatieren: Skaitmeninė nuotrauka / JPG

    Rechte: CC BY

    Tauragės pašto pastatas
  • Bezeichnung:

    Onore de Balzako laiško, rašyto 1843 m. Tauragėje, faksimilė : [kopijos nuotrauka] / Autorius nenustatytas. - Tauragė, 1975. - 1 vaizdas

    Ursprung: Tauragės krašto muziejus „Santaka“

    Herausgeber: Tauragės rajono savivaldybės Birutės Baltrušaitytės viešoji biblioteka

    Profi: Tauragės krašto muziejus „Santaka“

    Type / formatieren: Nuotrauka / JPG

    Rechte: CC BY-NC-ND

    Onore de Balzako laiško, rašyto 1843 m. Tauragėje, faksimilė