Zurueck zu der Uebersichtskarte

Die Gedenktafel an Petras Tarasenka

Koordinatės: 55.724092, 21.123908
Objekto adresas: H. Manto strasse 84, Klaipeda, Litauen
Savivaldybė: Klaipeda

15. Januar 2018 wurde anlässlich des 95. Jahrestages des Anschlusses der Region Klaipėda an Litauen, die Gedenktafel an Petras Tarasenka am Gebäude des Instituts für Geschichte und Archäologie der Baltischen Region der Universität Klaipėda enthüllt. Die Litauische Archäologische Gesellschaft hat die Verewigung dieser Persönlichkeit in Klaipėda vorgeschlagen.
Petras Tarasenka (1892–1962) war ein berühmter litauischer Offizier, Archäologe, Museumsmitarbeiter und Schriftsteller. 1923–1925 diente er in der 7. Kuppel des Infanterie-Regiments des Fürsten Butigeidis, die auf dem heutigen Territorium der Universität Klaipėda stationiert war. In der Hafenstadt schrieb er ein regionales archäologisches Buch „Prähistorisches Litauen“. Er erforschte die regionalen Hügel, kümmerte sich um die Errichtung des Museums von Klaipėda.

Eingereicht: Klaipėdos apskrities viešoji I.Simonaitytės biblioteka | http://www.klavb.lt/lt/
 
  • Bezeichnung:

    Atminimo lenta Petrui Tarasenkai : [skaitmeninė nuotrauka] / Ingrida Valotkienė. - Klaipėda, 2018.08.29. - 1 vaizdas

    Ursprung: Klaipėdos apskrities viešoji I. Simonaitytės biblioteka, Foto-video archyvas

    Herausgeber: Klaipėdos apskrities viešoji I. Simonaitytės biblioteka

    Profi: Klaipėdos apskrities viešoji I. Simonaitytės biblioteka

    Type / formatieren: Skaitmeninė nuotrauka / jpg

    Rechte: CC BY-NC-ND

    Atminimo lenta Petrui Tarasenkai