Zurueck zu der Uebersichtskarte

Schützenhaus

Koordinatės: 55.717291, 21.130235
Objekto adresas: Šaulių Strasse 36, Klaipeda, Litauen
Savivaldybė: Klaipeda

Die Schützenorganisation wurde in Klaipėda am Ende des 17.Jh. gegründet. Nach dem Siebenjährigen Krieg brach sie zusammen, aber 1838 belebten die Schützen ihre Tätigkeit. 1843 wurden die Gesellschaftsrechte der Organisation gewährt. Später wurde die Schützenorganisation in Klaipėda zur größten Schützenorganisation in Deutschland.
1841 erwarben die Schützen zwischen den heutigen Šaulių und S. Nėries Straßen (ehem. Schützenstraße) ein beträchtliches Grundstück, wo sie zuerst einen Schießplatz einrichteten. Anschließend bauten sie an der Šaulių Straße ein Haus mit dem Anbau, in dem sich der Hauptsitz der Organisation befand. Hinter dem Gebäude wurde der Garten errichtet, wo der Orchester- und Glaspavillon gebaut wurden. 1878 wurde der Schießplatz rekonstruiert. Gleichzeitig wurde auch das Gebäude umgebaut, das mit den Formteilen verziert wurde, und ein großer Saal mit einer Szene wurde eingerichtet. Im Schützenhaus gab es den größten Konzertsaal in der Stadt und es gab auch den kleineren Saal für die Partys. Das Schützenhaus war vor allem den Veranstaltungen der Gilde der Schützen gewidmet. Nur ausnahmsweise erlaubte die Gilde die Verwendung von Räumlichkeiten und Gärten für militärische Orchesterkonzerte, Veranstaltungen des Feuerwehrverbandes. In den Sälen des Schützenhauses und im Garten wurden Massenfeste, Schießerei-Turniere veranstaltet. Die Säle konnten auch von den Stadtbewohnern gemietet werden.
In der Sowjetzeit befand sich im Gebäude das Offizierhaus, das aktive kulturelle Tätigkeit, die für die Zeit charakteristisch war, führte. Seit 1991 wurden diese Räumlichkeiten an das Musikzentrum übergeben. Im Dezember 2004 wurde die Generalrekonstruktion des Gebäudes durchgeführt. Seit April 2005 begann die Konzerthalle von Klaipėda hier ihre Tätigkeit.
2017 wurden die Insignien der Gilde der Schützen von Memel der Kreisbibliothek von I. Simonaitytė in Klaipėda übergeben worden: hier.

Eingereicht: Klaipėdos apskrities viešoji I.Simonaitytės biblioteka | http://www.klavb.lt/lt/

Das Objekt in folgenden Routen vorhanden
 
  • Bezeichnung:

    Memel. Schützenhaus [Grafika] : [atvirukas]. - Memel : Verlag H. Reich, Bau- u. Kunstglaserei, [19??]. - 1 atvirukas

    Ursprung: Klaipėda; Klaipėdos apskrities viešoji I. Simonaitytės biblioteka, AdM archyvas

    Herausgeber: Klaipėdos apskrities viešoji I. Simonaitytės biblioteka

    Profi: Klaipėdos apskrities viešoji I. Simonaitytės biblioteka

    Type / formatieren: Atvirukas / jpg

    Memel. Schützenhaus